Förderverein hilft Förderverein

am 21. März 2014.

 
Mit einer großzügigen Spende von 1000,- € unterstützt der „Förderverein Jugendarbeit Rosenheim e.V.“ (FJR) den Partnerverein „Fit in die Zukunft (FitZ) – 1001 Begabungen fördern e.V.“
Die beiden Vorstandsvorsitzenden Klaus Schäfer und Josef Hirle zeigten sich beeindruckt von der Idee des deutschlandweit einmaligen Konzeptes zur Begabungs- und Stärkenförderung. Mittler Weile der Modellphase entwachsen, soll FitZ letztendlich allen Kindergarten- und Grundschulkindern kostenlos in der Stadt Rosenheim angeboten werden können. Dazu freut sich der Förderverein über kleine wie große Geldspenden, um damit qualifizierte Förderangebote in sportlicher, sozialer, künstlerisch-musischer oder intellektueller Ausprägung zu finanzieren.
Der Paten-Förderverein Jugendarbeit Rosenheim ist mit seiner Art der Jugendarbeit sehr erfolgreich. Neben Hüpfburgen, Spielmobilen, einer mobilen Großbühne kümmert sich der Verein um die Jugend von „gestern“ (Aktive Senioren) oder organisiert sehr erfolgreich die „Rosenheimer Kleinkunsttage“ – bald vielleicht auch mit FitZ-geschulten Akteuren …

Für die nicht selbstverständliche „Spontanhilfe“ wurden Klaus Schäfer und Josef Hirle von der FitZ-Vorstandschaft mit einem Dankschreiben und einer Spendenurkunde belohnt.

Spendenübergabe FitZ

Mitglied werden

Der FJR braucht Ihre Unterstützung

Werden Sie Mitglied.

  Download Antrag

Fördern Sie die Jugendarbeit schon ab 25 Euro im Jahr.

  Download Flyer FJR 

Weitere Informationen über uns finden Sie auch hier:

Über den FJR